Es konnten keine Tweets geladen werden.
sony-ericsson-split-rumor-rm-eng

Sony will sich nach 10 Jahren von Ericsson trennen

So wie es aussieht, hat Sony nicht länger vor seinen Namen mit Ericcson zu teilen. Daher will der japanische Elektronikkonzern nun alle Anteile des schwedischen Partners aufkaufen, um somit der alleinige Besitzer der Handy- und Smartphone Marke zu werden.

Bisher war es so gehandhabt, dass beide Unternehmen 50% der Anteile an dem Joint Venture hielten. Sony will nun allerdings ein härterer Konkurrent zu Firmen wie Apple, Samsung und Nokia werden. Das Problem bei Sony und Ericsson ist die Uneinheitlichkeit der eigenen Marke.

Laut einem Bericht von Reuters, laufen die Verhandlungen zwischen den beiden Konzernen bereits seit einigen Wochen. Eine endgültige Entscheidung soll noch diesen Monat fest stehen. Sollte der Deal zustande kommen, so wird Sony an Ericsson einen ungefähren Betrag in der Höhe von 1,3 Milliarden US-Dollar überweisen.

acer-iconia-tab-A200

Unbekanntes neues Acer Iconia Tab aufgetaucht

Dass Acer an einem neuen Tablet arbeitet wusste man schon...

huawei-honor[1]

Huawei präsentiert Android-Smartphone Honor

Das chinesische Unternehmen Huawei hat nun sein neuestes Android-Smartphone auf...

Minecraft für Android Smartphones

Minecraft auch für Android

Ab sofort gibt es das beliebte Sandkastenspiel „Minecraft“ auch für...

galaxy-note-zubehör-seite

Zubehör für das Galaxy Note

Mittlerweile gehen die Verkaufszahlen des Samsung Galaxy Note schon ordentlich...

firefox-android

Firefox 6 für Android

Neben der Desktop-Version hat Mozilla nun auch den Firefox 6...