Android 10 Q: Dark Mode und weitere Neuerungen im Video

Bei den XDA-Devs hat man in einem frühen Build von Android Q nun einige interessante Funktionen ausmachen können.

Google rüstet bereits sein einiger Zeit seine Apps mit einem Dark Mode aus, was bisher noch fehlt ist ein systemweiter Dark Mode. Diesen dürften wir nun endlich in Android 10 Q sehen, wie folgende Screenshots zeigen:

Der Nutzer kann den Dark Mode sowohl dauerhaft aktivieren bzw. deaktivieren oder ihn eben auf Basis der Zeit aktivieren lassen. Es gibt zudem eine Entwickleroption, welche den Dark Mode auch für Apps aktivieren soll, die noch nicht den Dark Mode offiziell unterstützen. Dabei werden helle bzw. weiße Elemente entsprechend schwarz gefärbt.

Weitere Neuerungen umfassen die Berechtigungen, die nun restriktiver gesetzt werden können. Es kann beispielsweise der Zugriff auf den Standort nur noch erlaubt werden, wenn die App aktuell genutzt wird. Das finde ich einen Schritt in die richtige Richtung.

Auch eine Option „Force desktop mode“ findet sich in den Entwickleroptionen, worunter man sich theoretisch einen Desktop Mode wie Samsung DeX vorstellen können. Das ist bisher allerdings nur eine Vermutung, da bei einer Verbindung des Smartphones mit einem Monitor kein Resultat auszumachen war.

Wer sich für alle Unterschiede interessiert, sollte sich einmal das folgende Video ansehen:

Please activate JavaScript to view this content.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=u6L8Q61N4fM

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.