Android Messages nun mit Weboberfläche

Google hat seiner Android Messages App nun eine Webversion verpasst, mit welcher sich Nachrichten bzw. SMS nun auch im Browser beantworten lassen. 

Bei der Umsetzung setzt die Android Messages App dabei auf das gewohnte Vorgehen, welches wir von WhatsApp schon kennen. Es muss in der App lediglich auf „Weitere Optionen“ und auf „Messages Web“ getippt, anschließend der QR-Code über die Smartphone Kamera gescannt werden und los geht das Texten. 

Messages
Preis: Kostenlos
  • Messages Screenshot
  • Messages Screenshot
  • Messages Screenshot
  • Messages Screenshot
  • Messages Screenshot
  • Messages Screenshot
  • Messages Screenshot
  • Messages Screenshot
  • Messages Screenshot

Auf diese Art und Weise kann der Browser mit der App ohne die Eingabe von zusätzlichen Benutzerdaten oder Accounterstellung kommunizieren und ihr eure SMS lesen und beantworten. Letzteres läuft dabei ständig über das eigene Smartphone. 

Das Update für die App ist jedoch noch nicht live, weshalb ihr den Punkt zum Scannen des QR-Codes noch nicht in der App finden werdet. Die Webseite, über welche ihr den QR-Code erhaltet und künftig texten könnt, ist allerdings schon online: messages.android.com

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.