Android-Verteilung im Mai: Pie kommt auf 10 Prozent

Länger ist es nun schon her, genau genommen seit Oktober hat man keine aktuellen Zahlen mehr zur Android Verteilung veröffentlicht. Nun liefert man aktuelle Daten mit dem Stand von Mai 2019.

Nachdem damals Android Pie noch nicht einmal in der Statistik vertreten war, hat man es nach knapp einem Jahr auf 10 Prozent geschafft. Die meisten Hersteller haben mittlerweile ein Update bereitgestellt, zumindest im Bereich der letzten Flaggschiffe. Besonders Nokia hat bei Android Pie auch seine Mittelklasse relativ zeitnah versorgt.

Auch die Vorgängerversion Android Oreo konnte zulegen, nachdem beispielsweise Samsung auch erst seit kurzer Zeit das Update in der Mittelklasse ausliefert. Etwas schade, aber so ist das nun einmal bei Android.

Bei Nougat hat sich die Verteilung von 28,1 % erfreulicherweise auf 19,2 % verringert, im Vergleich zur aktuellen Pie-Version ist man aber immer noch stark vertreten.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.