Fortnite: Update bringt Support für Snapdragon 670 und 710

Es gibt mal wieder Neuigkeiten zu Fortnite für Android. Ein Update bringt nun eine Unterstützung für den Snapdragon 670 und 710 von Qualcomm, somit ist das Spiel auf weiteren Mittelklasse-Smartphones spielbar.

Besonders der Snapdragon 710 steckt in vielen Smartphones, ein kleiner Auszug zeigt folgendes Changelog:

  • Enabled support for Snapdragon 710 chipsets (such as; Samsung A8S, Xiaomi Mi 8SE, Nokia 8.1, Oppo R17 Pro).
  • Enabled support for Snapdragon 670 chipsets (such as Oppo R17, Vivo Z3).
  • Enabled support for Samsung A9.

Neben der Unterstützung von weiteren Smartphones hat man auch ein paar weitere Optimierungen und Fehlerbehebungen durchgeführt:

  • UI buttons updated.
    • Made the HUD settings tab visible for mobile players.
    • Updated icons to be more visible in snow.
    • Moved the Exit Vehicle button to a new location
  • Added a warning when Accessibility settings for Zoom are enabled, which interfere with tapping the screen and cause missing actions.This caused players to experience unresponsive interactions.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.