Fossil: Q Explorist HR und Q Venture HR vorgestellt

Aus dem Hause Fossil kommen heute zwei neue Smartwatches der 4. Generation, welche mit verschiedenen Armbändern auf den Markt kommen.

Fossil hat ab sofort Fossil Q Explorist HR (45 mm) und die Fossil Q Venture HR (40 mm) im Angebot, welche mit Wear OS ausgestattet sind. Erstere richtet sich an Herren, während zweitere an Damen gerichtet ist.

Die größte Neuerung verbirgt sich auch schon im Namen. Sowohl die Explorist HR als auch die Venture HR besitzen nun einen Herzfrequenzmesser, der bisher nur in der Fossil Q Control vorzufinden war.

Auch bieten beide Modelle die Unterstützung von NFC, um kontaktloses Bezahlen zu unterstützen. Geladen wird ebenfalls drahtlos. Bei der Akkulaufzeit soll man auf einen Tag kommen, bevor die Steckdose wieder aufgesucht werden muss.

Weiterhin gibt es integriertes GPS, um zum Beispiel die gelaufene Strecke zu tracken, ein Mikrofon, WLAN 802.11 b/g/n und Bluetooth 4.1 LE zur Verbindung mit dem Smartphone.

Verfügbar sind die beiden neuen Modelle ab sofort im Online-Shop von Fossil für 279 Euro bzw. 299 Euro, einige Armband-Kombinationen sind allerdings erst ab dem 26. August lieferbar.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.