Google: Android-Sicherheitspatch für April veröffentlicht

Neuer Monat und damit neue Patches für Android, aber auch Pixel Nutzer erhalten wieder Verbesserungen.

Google hat die Security Bulletin für Android für den Monat April veröffentlicht, die man wie üblich wieder im Vorfeld den Herstellern kommuniziert hat. Der Sicherheitspatch schließt einige kritische Lücken, die wieder zur Ausführung eines beliebigen Code im Rahmen eines privilegierten Prozesses genutzt werden können.

Zurzeit gibt es laut Google aber noch keine Berichte über eine Ausnutzung der Lücken.

Im Bereich der Google Pixel-Reihe liefert man auch noch ein paar Verbesserungen bzw. Fehlerbehebungen aus. So wurde unter anderem die Voice-Unlock Performance beim Google Assistent und die Bluetooth Konnektivität verbessert.

CategoryImprovementsDevices
AssistantImproves Voice-Unlocking performance for Google AssistantPixel 3, Pixel 3 XL
SetupAdjust Wi-Fi connectivity during eSIM activation on certain carriersPixel 3, Pixel 3 XL
BluetoothImproves Bluetooth connectivity on Pixel devicesPixel, Pixel XL
DisplayRemoves screen flash when ambient display wakes for some Pixel 3 devicesPixel 3, Pixel 3 XL

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.