Google: Android-Sicherheitspatch für November ist da

Google hat die Security Bulletins für den November 2018 veröffentlicht. Behoben wurden wieder einige Lücken, die mit „kritisch“ und „hoch“ eingestuft wurden.

Die Partner von Google wurden bereits vor mindestens einem Monat über die Veröffentlichung der Lücken informiert. Während Google für die eigenen Pixel/Nexus Smartphones wieder OTA- und Image-Dateien bereitstellt, sind die anderen Hersteller selbst an der Reihe, entsprechende Updates zu liefern.

Betroffen sind die Android Versionen 7.0 bis 9. Eine vollständige Auflistung findet sich direkt bei Google, für die Pixel Reihe gibt es wieder ein eigenes Bulletin.

Für die eigene Pixel Reihe bringt Google mit dem OTA-Update für November auch ein Android 9 Update, welches weitere Verbesserungen bringt. Dazu zählt eine bessere Performance für die Bild-in-Bild Funktion und bessere Stabilität bei den Benachrichtigungen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.