Google: Android-Sicherheitspatch für März veröffentlicht

Auch im März hat Google wieder einen Patch parat und schließt einige Lücken, für die Pixel-Reihe gibt es wieder Verbesserungen.

Google hat wieder einige kritische Lücken geschlossen, die seit Android 7.0 existieren. Durch diese Schwachstellen wird es bösartigen Anwendungen ermöglicht, entsprechenden Code im Rahmen von privilegierten Prozessen auszuführen. Es gibt zurzeit aber noch keine Meldungen über eine Ausnutzung der Lücken.

Für die Pixel-Nutzer gibt es auch Verbesserungen der Kamera-App, Speicher-Performance, Bluetooth und dem Abspielen von verschlüsselten Medien.

Improves Startup and responsiveness of Camera app
Improves recovery in the instance of OTA update failure
Improves storage performance on Pixel 3 devices
Improves bluetooth reliability on Pixel 3 devices
Improves playback of encrypted media on some video apps

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.