Google Assistent erhält neues Design

Google hat für den Google Assistent ein neues Design vorgestellt, welches größere Elemente und neue Steuerelemente beinhaltet.

Google hat dem Google Assistent einen neuen Anstrich verpasst, um die Nutzung noch angenehmer zu machen. Dazu zählen größere Grafiken sowie neue Steuerelemente und Schieberegler für die Steuerung von Smart-Home-Geräten wie Lichter oder Lautstärke von Lautsprechern.

Beim Verfassen von Nachrichten kann nun mit dem Finger nachträglich ein Komma gesetzt werden oder andere Fehler beseitigt werden. Neu ist auch eine Geste, mit welcher die Tagesansicht geöffnet werden kann, dazu reicht künftig ein Wisch von unten nach oben, wenn der Assistent geöffnet ist.

 

Auch für Entwickler und Marken hat man neue Möglichkeiten geschaffen, um den Bildschirm voll auszunutzen. Beispielsweise sieht man bei Starbucks nun Vorschaubilder aus den angebotenen Menüs, Food Network bietet Rezeptbilder und FitStar zeigt animierte GIFs, um ein Vorschau des Workout zu zeigen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.