Google Kalender: SMS-Benachrichtigungen fallen im nächsten Jahr weg

Wie Google im eigenen GSuite Blog angekündigt hat, wird man ab dem nächsten Jahr keine SMS-Benachrichtigungen mehr für Termine im Kalender anbieten.

Bisher konnten sich Nutzer des Google Kalenders auch per SMS benachrichtigen lassen. Ab dem 7. Januar 2019 ist nun Schluss damit, dann erhalten Nutzer nur noch über die Weboberfläche, über die Kalender-App oder über eine E-Mail eine Erinnerung.

Google Kalender
Preis: Kostenlos
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot

In der heutigen Zeit sollte der Wegfall eigentlich kein Problem darstellen, schließlich besitzt praktisch jeder ein Smartphone und kann auf die Google eigene Kalender-App oder eine Dritt-App mit Synchronisierung setzen.

Google selbst spart durch den Einsatz von Benachrichtigungen natürlich Kosten, die normalerweise für jede SMS anfallen würden.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.