Google Maps: Bewertungen in den Benachrichtigungen möglich

Bei Google geht der Trend aktuell dazu, den Nutzer möglichst viel direkt aus den Benachrichtigungen heraus machen zu lassen. Für Google Maps scheint Google deshalb die Bewertung von Orten direkt in der Benachrichtigungsliste möglich zu machen. 

Wenn Google Maps bisher eine Bewertung von einem Ort in den Benachrichtigungen angeboten hatte, musste der Nutzer diese antippen und dann in der App seine Bewertung abgeben. Mit dieser Änderung, die aktuell scheinbar serverseitig für immer mehr Nutzer ausgerollt wird, kann der Nutzer nun direkt aus der Benachrichtigungsliste heraus seine Meinung in Form von einer Sternenbewertung abgeben ohne Google Maps zu öffnen.

Hat der Nutzer eine Bewertung angetippt, bietet Google zusätzlich an, noch ein Review in Textform abzugeben.

Diese Änderung kann positiv und auch negativ aufgefasst werden. Einerseits werden so mehr Nutzer eine Bewertung für Orte abgeben, da dies schneller und einfacher als bisher möglich ist. Andererseits wird es jedoch auch viele Bewertungen geben, die bis auf eine Bewertungen mittels Sternen keine weitere Aussagekraft besitzen, wenn der Nutzer keinen weiteren Text ergänzt. Bei einer schlechten Bewertung von einem Stern können also sowohl andere Nutzer als auch der Betreiber nicht nachvollziehen, was aus der Sicht des Bewertenden verbessert werden könnte.

via androidpolice.com

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.