Google Maps erhält Meldefunktion für Unfälle und Blitzer

Google Maps wird in naher Zukunft ein Feature erhalten, welche Nutzer bereits von der Navigations-App Waze kennen. Nutzer können dann Blitzer und Unfälle melden.

Schon ein paar Jahre ist die Übernahme der Waze App durch Google her, allerdings haben wir von den Features noch nicht sonderlich viel in Google Maps gesehen.

Bei den ersten Nutzern ist nun ein weiterer Button in der Navigation aufgetaucht, der die Meldung von Unfällen und Blitzern ermöglicht.

Bisher hat aber wohl nur eine kleine Nutzergruppe in den USA Zugriff auf das Feature. Nachdem die Funktion nun allerdings auch bei den ersten Nutzern aktiv ist und nicht mehr nur im Quellcode ersichtlich ist, dürfte es nicht mehr lange dauern, bis das Feature allen Nutzern zur Verfügung steht.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.