Google Maps: „Für dich“ zeigt sich bei ersten deutschen Nutzern

Bereits im Sommer hat sich ein „Für dich“ Reiter in der Google Maps App gezeigt, allerdings noch nicht für deutsche Nutzer. Nun erhalten die ersten deutschen Nutzern den neuen Tab.

Vor einigen Wochen hat Google bereits den Pendler-Tab den deutschen Nutzern zugänglich gemacht, nun folgt mit „Für dich“ der dritte Reiter. Der Reiter bietet dem Nutzer Empfehlungen für beispielsweise Restaurants.

Die Vorschläge basieren auf Gebieten, welchen man folgt. Auch die Orte, die man als Favorit oder als „Möchte ich hin“ markiert hat, bezieht Google in die Empfehlungen mit ein. Die Einstellungen findet man unter dem „Für dich“-Tab oben rechts.

Bei uns hat sich das Feature noch nicht bei jedem gezeigt, Google scheint das Feature also wieder stufenweise auszurollen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.