Google Maps Navigation dauerhaft im dunklen Modus nutzen

Google Maps ermöglicht nun auch die Navigation dauerhaft im dunklen Modus zu nutzen. Bisher war bereits ein automatisches Umschalten zwischen dem hellen und dem dunklen Theme integriert, allerdings konnte eine Einstellung noch nicht manuell forciert werden. Es ist allerdings nicht ganz klar, seit wann es das Feature in der App gibt.

Die Umstellung gilt zudem nur für die reine Navigation. Auf die normale Kartennutzung in der Google Maps App hat die Einstellung keine Auswirkung, diese bleibt also gewohnt hell. Es handelt sich also um keine vollständige Dark Mode Integration.

Zu finden ist die Option in den Einstellungen der Google Maps App unter den Navigationseinstellungen. Dort ist unter dem Punkt „Kartendarstellung“ die Wahl zwischen automatisch, Tag und Nacht möglich.

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.