Google Pixel 3 XL im Teardown: Display wird von Samsung hergestellt

Mit dem Pixel 3 XL gibt es wieder einmal ein neues Smartphone, welches man bei iFixit nun auseinander genommen hat. Die Spezialisten haben beim Pixel 3 XL die Reparaturmöglichkeit mit 4 von 10 Punkten bewertet, unter anderem ist eine Displayreparatur nun umständlicher als bei vorherigen Modellen.

Wie üblich, hat man bei iFixit das Öffnen dokumentiert und fasst das Vorgehen in einer Anleitung zusammen.

Dabei ist auch bekannt geworden, dass das neue Display im Google Pixel 3 XL von Samsung stammt. Beim Vorgänger hatte Google noch auf LG gesetzt und musste deshalb einiges an Kritik einstecken.

Bereits im Vorfeld hat das Pixel 3 XL eine gutes Display bescheinigt bekommen, nun wissen wir also auch den Grund.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.