Google Play: Update bringt Netzwerkauswahl für App-Download

Google bringt in Play Store Version 11.1.30 eine neue Einstellung, mit welcher das bevorzugte Netzwerk für den Download von Apps festgelegt werden kann.

Bisher konnte nur für Updates festgelegt werden, dass diese nur über eine WLAN Verbindung heruntergeladen werden sollen. Bei der Installation von neuen Apps wurde bisher nur gewarnt, wenn diese sehr groß sind.

Nun kann auch für den Download von Apps festgelegt werden, über welches Netzwerk diese heruntergeladen werden sollen.

Standardmäßig ist diese Einstellung auf „über ein Netzwerk“ festgelegt, d.h. der Download kann wie gehabt auch weiterhin über das Mobilfunknetz angeworfen werden. Setzt man hier die Einstellung auf „nur über WLAN“, so werden Downloads in eine Queue verschoben und erst bei Verbindung mit einem WLAN-Netz heruntergeladen. Alternativ kann Google auch bei jedem Download fragen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.