Gorilla Glas 6 bringt besseren Schutz vor Stürze

Der Hersteller von Gorilla Glass, Corning, hat heute eine neue Generation von seinem Gorilla Glas vorgestellt. Dieses soll zwar nicht mehr als bisher gegen Kratzer schützen, dafür aber gegen das Abstürzen zu Boden. 

Aktuell setzt der ein oder andere Hersteller auf eine Glasrückseite, um den Qi-Ladestandard zu unterstützen, womit nicht mehr nur das Display aus Glas besteht. Mehr Glas bedeutet natürlich auch eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass es kaputt geht, wenn es einmal fällt. Davor soll die neue Generation 6 von Gorilla Glas besser schützen. Dazu hat der Hersteller auch ein Video veröffentlicht:

Please activate JavaScript to view this content.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=ok1_jC7MJLY

Laut eigener Aussage soll Gorilla Glas 6 gegenüber dem Vorgänger einen bis zu zwei mal höheren Schutz bieten, wenn es um Stürze geht. Die Kratzfestigkeit bleibt aber weiterhin auf dem selben Niveau wie beim Gorilla Glas 5.

Quelle: Corning

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.