Honor Play: Gaming-Smartphone für Deutschland vorgestellt

Honor hat heute das Honor Play für den deutschen Markt angekündigt, welches sich bereits vom Namen an Gamer richtet. Zu diesem Smartphone wird uns Honor auf der IFA in Berlin noch den Verkaufsstart und den Preis verraten.

Mit dem Honor Play bringt Honor ein Smartphone Modell, welches sich bevorzugt an Smartphone-Gamer richtet. Ausgestattet ist das Smartphone mit dem Kirin 970, der auch aus dem Huawei P20 oder dem Honor 10 bekannt ist. Unterstützt wird auch das GPU Turbo Feature, um die Grafikperformance um bis zu 60 Prozent zu erhöhen.

Der RAM ist mit 4 GB bemessen und als Speicherplatz gibt es 64 GB internen Speicher, der per microSD noch um bis zu 256 GB erweitert werden kann.

Das Display kommt auf 6,3 Zoll im Seitenverhältnis von 19,5:9 und einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel. Die Dual-Kamera auf der Rückseite bietet 16 + 2 Megapixel, der Akku besitzt 3.750 mAh. Auf der Rückseite sitzt auch der Fingerabdrucksensor.

Für eine besondere Gaming-Experience hat Honor dem Play eine spezielle Vibrationstechnologie für haptisches Feedback und virtuellen Surround-Sound verpasst.

Ausgeliefert wird das Smartphone mit Android 8.1 und EMUI 8.2 in den Farben Midnight Black, Navy Blue oder Ultra Violet.

Den Preis und das Veröffentlichungsdatum möchte uns Honor auf dem Event am 30. August auf der IFA 2018 in Berlin nachreichen. Wer das Smartphone schon einmal testen möchte, kann dies am Stand E40 in Halle 10.1 auf der gamescom tun, welche noch bis zum 25.08.2018 in Köln stattfindet.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.