Huawei arbeitet an Quad-Kamera und 10-fach-Zoom

Huawei Mate 20 Pro mit drei Kameras auf der Rückseite

Während Huawei bei Smartphones mit drei Kameras praktisch der Vorreiter war, hat Samsung mittlerweile mit einer Quad-Kamera vorgelegt. Doch auch Huawei arbeitet an der Verbesserung der Kamera, wie nun aus einem Interview hervorgeht.

In einem Interview hat nun Walter Ji von Huawei nun über die Kamera bei Smartphones gesprochen. So soll uns im nächsten Jahr eine Kamera mit vier Sensoren erwarten und auch dreifacher oder fünffacher Zoom ist ihm nicht genug. Hier sollen uns Zehnfach-Zoom bei gleichbleibender Qualität erwarten.

Noch nicht bekannt ist uns, mit welchem Smartphone man die Quad-Kamera einführen wird. Denkbar ist auch hier ein mögliches P30 (Pro) oder Mate 30 (Pro), welche die bisherigen Modelle mit drei Kameras ablösen würden.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.