Huawei: MediaPad M5 Lite und MediaPad T5 kommen nach Deutschland

Huawei hat angekündigt, das MediaPad M5 Lite und MediaPad T5 auch nach Deutschland zu bringen. Vorgestellt wurden beide Tablets schon Anfang Juli, der Preis soll bei 229 Euro starten.

Ab Ende August wird es hierzulande zwei neue Tablets von Huawei geben. Es handelt sich dabei um das MediaPad M3 Lite und das MediaPad T3.

Huawei MediaPad M5 Lite

Das 7,7 mm dünne MediaPad M5 Lite bietet ein Gehäuse aus Metall, welches ein Display mit 10,1 Zoll einschließt. Die Auflösung liegt bei 1.920 x 1.200 Bildpunkten, das Verhältnis liegt also bei 16:10. Das Gewicht liegt bei 475 Gramm.

Der SoC ist ein Kirin 659 (Octa-Core) mit Zugriff auf 3 GB RAM, der interne Speicher beträgt 32 GB. Letzterer ist per microSD noch erweiterbar.

Die Kamera auf der Front- und Rückseite bietet jeweils 8 Megapixel, der Akku ist mit 7.500 mAh dimensioniert. Weitere (Funk)Schnittstellen: WiFi 802.11 ac (2,4 / 5 GHz), Bluetooth 4.2, GPS, USB-C und ein 3,5mm Audioanschluss. Ein Fingerabdrucksensor dient für das Entsperren, zudem hat Huawei auch vier Lautsprecher verbaut, welche von Harman Kardon optimiert wurden.

Als OS kommt Android 8.0 Oreo mit EMUI 8.0 zum Einsatz. Optional gibt es noch einen Stylus mit 2.048 Druckstufen. Preis? 299 Euro und 349 Euro mit LTE.

Huawei MediaPad T5

Auch das 7,8 mm dünne MediaPad T5 ist mit einem 10,1 Zoll Display ausgestattet, welches mit 1.920 x 1.200 Pixel auflöst. Auch der SoC Kirin 659 begegnet uns auch hier, so auch 3 GB RAM und 32 GB interner Speicher. Der interne Speicher ist per microSD um 256 GB erweiterbar.

Bei den Kameras gibt es jedoch nur noch 5 Megapixel auf der Rückseite und 2 Megapixel auf der Front. Auch der Akku ist mit 5.100 mAh kleiner ausgefallen.

Bei der Konnektivität ist WiFi 802.11 ac (2,4 / 5 GHz), Bluetooth 4.2, GPS, USB-C und ein 3,5mm Audioanschluss an Board. Ein Fingerabdruckleser ist nicht integriert. Auch hier wird als OS Android 8.0 Oreo und EMUI 8.0 geliefert.

Der Preis soll bei 229 Euro für WiFi Only und bei 279 Euro für die LTE-Variante liegen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.