Huawei Nova 3 in China offiziell vorgestellt

Gestern haben wir noch von Leaks beim Huawei Nova 3 berichtet und heute schon können die geleakten Spezifikationen und Bilder bestätigt werden, denn Huawei hat in China das Nova 3 offiziell vorgestellt.

Huawei hat zwar den Preis noch nicht verraten, dieser soll jedoch in der kommenden Woche am 18. Juli auf einem Event kommuniziert werden. Auch ob das Gerät noch offiziell nach Deutschland kommt, ist nicht bekannt. Unter Berücksichtigung, dass das Nova 2 auch zu uns kam, ist allerdings davon auszugehen.

Bei der Ausstattung setzt Huawei auf ein 6,3 Zoll großes 19.5:9 Display, den Kirin 970 SoC mit Support für GPU Turbo, 6 GB RAM und 64 GB oder 128 GB internem Speicher. Weiterhin kann der Speicherplatz auch über eine microSD erweitert werden. Der microSD Steckplatz teilt sich jedoch den Steckplatz mit der möglichen zweiten SIM-Karte, womit nur eine SIM-Karte nutzbar ist, wenn der microSD Slot genutzt werden soll.

Bei den Kameras kommt wie bereits geleakt, eine 16 MP und eine 24 MP Kamera auf der Rückseite zum Einsatz (f/1.8), ein optischer Bildstabilisator ist nicht verbaut. Auf der Front gibt es ebenfalls zwei Kameras, eine 24 MP und eine 2 MP Kamera (f/2.0). Um FaceUnlock auch im dunklen Umgebungen zu ermöglichen, ist auch Infrarot-Licht verbaut. Es gibt jedoch auch einen Fingerprint-Sensor auf der Rückseite.

Das Gerät kommt ab Werk mit Android 8.1 Oreo und wird in den Farben Lila (Farbverlauf wie beim Huawei P20), Schwarz, Blau und Gold erhältlich sein. In China geht das Gerät ab dem 20. Juli in den Verkauf.

via fonearena.com

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.