Huawei P30 (Pro) offiziell vorgestellt

Es ist soweit und die P30-Serie ist nun offiziell, nachdem ja schon eine ganze Reihe Informationen im Vorfeld bekannt wurden. Es kann wie erwartet mit einem starken Zoom punkten.

Das Huawei P30 Pro kommt mit einer 40 MP + 20 MP + 8 MP Triple-Kamera und hat auch einen zusätzlichen TOF-Sensor für Tiefeninformationen verbaut. Für den Hauptsensor bietet man eine optische Bildstabilisierung. Für das Display hat man ein 6,47 Zoll OLED-Panel verbaut und als SoC kommt der bekannte Kirin 980 zum Einsatz. Der Fingerabdruckscanner ist bei beiden Modellen im Display integriert.

Während das P30 noch einen Klinkenanschluss mitbringt, hat man diesen beim P30 gestrichen. Auch die IP68 Zertifizierung gibt es nur beim P30 Pro, das P30 besitzt nur IP53. Die Ohrmuschel ist ebenfalls verschwunden, dafür setzt man nun auf ein „Acoustic Display Technology“ und überträgt den Sound über das Display.

Gegenüber dem P30 Pro hat man dem P30 auch nur 6 GB RAM und 128 GB Speicher spendiert, das P30 Pro kommt mit 8 GB RAM und auf Wunsch bis zu 256 GB Speicher.

Please activate JavaScript to view this content.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=0O4_EAGNg7k

Preislich liegen wir bei 749 Euro für das Huawei P30 und 999 Euro für das Huawei P30 Pro mit 128 GB bzw. 1099 Euro mit 256 GB interner Speicher.

Wer das Huawei P30 Pro vorbestellt, erhält zurzeit auch ein Sonos One Lautsprecher dazu.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.