Lenovo Smart Display mit Google Assistent: Verkauf startet in den USA

Der Amazon Echo Show bekommt nun endlich Konkurrenz – das Lenovo Smart Display kommt mit dem Google Assistent auf den Markt.

Google hat im eigenen Blog angekündigt, nun mit Smart Displays im Smart Home Bereich an den Start zu gehen.

Das erste Smart Display kommt von Lenovo und wird dieses Wochenende in den USA in den Verkauf gehen. Für Deutschland gibt es zurzeit noch keine Informationen.

Durch den Google Assistent hat man leichten Zugriff auf die Google eigenen Angebote wie Google Maps, YouTube, Kalender, Duo und Fotos. Auch die Kontrolle des eigenen smarten Zuhauses ist möglich.

Und im Alltag? Google um das Abspielen einer Playlist bei Spotify & Co. bitten, Zugriff auf Nachrichten bei Google News oder auch Unterstützung beim Kochen sind nun möglich.  Auch bei Video-Calls über Duo und dem aktuellen Wetterbericht kann der Assistent helfen. Weitere Möglichkeiten nennt Google im eigenen Beitrag.

Das Lenovo Smart Display soll es in zwei Displaygrößen geben – in 8 Zoll mit HD Auflösung und 10 Zoll mit Full-HD Auflösung. Preislich sind 199,99 Dollar für die kleine und 249,99 Dollar für die große Variante angesetzt. In den Verkauf geht das Smart Display in den USA unter anderem über Lenovo selbst, Amazon, BestBuy und Walmart.

Google hat aber schon angekündigt, in Kürze das Smart Display Angebot noch zu erweitern. Als Partner hat Google bereits JBL und LG genannt.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.