Lenovo Z5s kommt mit Snapdragon 710 & Triple-Kamera

Bild: Lenovo

Das Lenovo Z5s war ursprünglich schon für Anfang Dezember erwartet worden, nun wurde es dann aber doch später. Es bietet Hardware aus der Mittelklasse und eine Triple-Kamera. 

Im Inneren steckt ein Snapdragon 710 (Octa-Core) mit Adreno 616 GPU, dazu gibt es 4 GB bzw. 6 GB Arbeitsspeicher sowie 64 GB bzw. 128 GB interner Speicher. Das LCD-Display kommt auf 6,3 Zoll, löst mit Full HD+ auf und hat ein Verhältnis von 19.5:9. Eine runde Waterdrop-Notch bietet Platz für die Frontkamera mit 16 MP, die auch für Face Unlock genutzt wird.

Auf der Rückseite gibt es einen 16 MP Sensor für den Weitwinkel, einen 8 MP Tele-Sensor sowie ein dritter Sensor mit 5 MP, der für den Bokeh-Effekt verantwortlich ist. Lenovo bietet beim Z5s einen zweifach optischen Zoom, hier ist Huawei schon weiter. Ansonsten sind eine doppelte LED für die Belichtung und 4K Videoaufnahmen zu nennen. 

Bild: Lenovo

Für genügend Energie soll ein 3300 mAh Akku sorgen, der per USB-C mit bis zu 15W geladen werden kann. Es sind auch WLAN 802.11 a/b/g/n/ac (2,4 / 5 GHz) sowie Bluetooth 5.0 an Board. 

Etwas schade ist allerdings, dass Lenovo noch Android Oreo liefert. Da Lenovo nicht unbedingt als besonders schnell bei Updates liefert, ist wohl noch etwas auf ein Pie-Update zu warten. 

Neben einem grauen Farbton, bietet man auch einige bunte Farben mit Farbverlauf an. Preislich liegt das Lenovo Z5s bei umgerechnet 178 Euro (1398 Yuan) bzw. 255 Euro (1998 Yuan) für die größere Version. Der Verkauf startet ab dem 24. Dezember in China und dürfte über die üblichen Import-Shops auch für uns zugänglich sein.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.