LG patentiert Smartwatch mit Kamera

LG: Kamera im Armband
Bild: LetsGoDigital

Eine Kamera bei einer Smartwatch ist nun nicht neu, das gab es schon bei einer Uhr von Samsung. Bei LG soll sich die Uhr aber am Armband befinden und sich variabel positionieren lassen. Bei einem Metallarmband könnte dies beispielsweise durch Tausch der einzelnen Glieder erfolgen.

Zuletzt haben wir bei den aktuellen Smartwatches keine Kamera mehr vorgefunden, LG gibt aber auch Beispiele, wofür diese nützlich sein könnte. Demnach könnte man damit Codes von Produkten scannen und so einen Preisvergleich am Handgelenk starten oder mehr Informationen über das Produkt erhalten.

LG: Kamera im Armband
Bild: LetsGoDigital

Auch Lebensmittel könnten mit der Kamera aufgenommen und durch Bilderkennung identifiziert werden, wodurch eine Aufstellung der täglichen Kalorienzufuhr möglich wäre.

Aus dem Patent geht auch hervor, dass die Smartwatch mit einer eigenen Mobilfunkverbindung ausgestattet sein soll, somit würden sich Links und ähnliches auch ohne Smartphone Verbindung öffnen lassen. Auch NFC soll für Payment & Co. an Board sein.

Letztlich handelt es sich aber nur um ein Patent, ob LG eine solche Smartwatch auf den Markt bringen wird, ist noch ungewiss.

(via GSMArena, Quelle: LetsGoDigital)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.