LG X power3 ist offiziell

LG hat mit dem X power3 ein neues Einsteiger-Smartphone vorgestellt, welches besonders durch einen großen Akku punkten kann und für 199 Euro angeboten wird.

In letzter Zeit hat es LG nicht sonderlich einfach im Smartphone Markt, daran dürfte auch das LG X Power 3 in der Einsteiger-Klasse nicht viel ändern können. Es besitzt ein 5,5 Zoll Display mit HD-Auflösung (1280 x 720) und kommt nur mit 2 GB RAM.

Als SoC hat LG dem Smartphone einen MediaTek MT6750 (Octa-Core) verpasst, der interne Speicher beträgt 32 GB, kann aber immerhin per microSD erweitert werden.

Auf der Rückseite sitzt eine einzelne 13 MP Kamera und auf der vorderen Seite eine 5 MP Kamera. Immerhin der Akku bietet ganze 4.500 mAh und ist damit sehr ordentlich.

Im Bereich der Konnektivität sind LTE, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac (2,4 / 5 GHz) und Bluetooth 4.2 an Board. Es gibt zudem einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite und einen microUSB sowie einen Kopfhöreranschluss. Es bietet zudem 3D Surround Sound mit DTS. Die Abmessungen betragen 54,7 x 78,1 x 8,9 mm sowie 171 g.

Etwas traurig ist die Auslieferung mit Android 8.1 Oreo. Das geht bei anderen Herstellern selbst in der Einsteiger-Klasse mittlerweile besser.

Ich persönlich würde aktuell eher zum Honor 10 Lite tendieren, welches für 249 Euro mehr RAM & Speicher, eine höhere Display-Auflösung sowie eine Dual-Kamera bieten kann. Auch ein aktuelles Android gehört dazu.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.