Xiaomi Mi 9 „Cepheus“ zeigt sich wohl in erstem Benchmark

Xiaomi plant für den 10. Januar ein Event abzuhalten und mehr zu seiner neuen Untermarke Redmi zu berichten. Auch ein erstes Smartphone, wahrscheinlich das Redmi Note 7, wird man unter dem bisher als Smartphone-Reihe bekannten Namen vorstellen.

Ein weiteres Xiaomi Smartphone hat sich nun in einem Benchmark gezeigt und präsentiert sich dort unter dem Namen „Cepheus“. Darin soll ein Snapdragon 855, eine 48 MP Kamera und ein Fingerabdruckleser im Always-on-Display stecken. Dazu gibt es 6 GB RAM.

Es dürfte sich dabei um das Xiaomi Mi 9 handeln, welches in einigen Monaten auf den Markt kommen dürfte. Im Geekbench schafft es das mutmaßliche Mi 9 vor das Mate 20 Pro von Huawei, kann sich aber nicht vor dem aktuellen iPhone XS Max positionieren.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.