MWC 2019: Oppo lädt zum Event am 23. Februar ein

Der chinesische Hersteller Oppo hat zu einem Event auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona eingeladen.

Zuletzt hat Oppo bereits eine Kamera mit 10-fach optischen Zoom und einen verbesserten Fingerabdrucksensor angekündigt, kommt also nun noch das passende Smartphone? Denkbar wäre es, in der Vergangenheit hat man bereits die Ladetechnologie SuperVOOC auf dem MWC 2016 vorgestellt.

Das Event ist für den 23. Februar datiert, findet also bereits einen Tag vor dem Pressetag statt. Oppo hat sich dazu wohl entschieden, damit die eigene Ankündigung bei den zahlreichen Meldungen im Rahmen des MWC 2019 nicht in den Hintergrund rückt.

Letztlich wissen wir aber noch nicht sicher, was uns erwarten wird. Wir müssen uns also noch etwas bis zum Event gedulden, wenn nicht vorher schon diverse Leaks die Runde machen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.