Nokia 3.1 Plus offiziell vorgestellt

In Indien wurde nun das Nokia 3.1 Plus offiziell vorgestellt, welches vermutlich auch nach Europa kommen wird. Es handelt sich dabei um ein Einsteiger-Smartphone, welches im Bereich von 159 Euro angesiedelt ist.

Für diesen Preis gibt es ein 6 Zoll Display ohne Notch mit 1.440 x 720 Pixel und einem Seitenverhältnis von 18:9. Als SoC kommt ein MediaTek Helio P22 (Octa-Core) zum Einsatz, dazu 2 GB oder 3 GB RAM und eben 16 oder 32 GB interner Speicher.

Auf der Rückseite bietet die Dual-Kamera 13 MP mit einer Blende von f/2.0 und 5 MP mit f/2.4, auf der Frontseite sitzt ein 8 MP Sensor (f/2.2).

Der Akku ist mit 3500 mAh üppig ausgestattet, aufgeladen wird aber noch über ein microUSB Anschluss. Auch ein 3,5 mm Klinkenanschluss ist noch an Board.

Weiterhin gibt es einen Fingerabdruckleser auf der Rückseite, GPS, NFC, Bluetooth 4.2 und WiFi 802.11. b/g/n. Es gibt zudem die Möglichkeit für eine zweite SIM-Karte.

Letzte Aktualisierung am 6.09.2019 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Partnerlink

Als OS nutzt man Android One, zum Marktstart aber noch auf Android 8 Oreo. Es gibt eine zweijährige Update-Garantie und Android 9 Pie wird zeitnah als Update folgen.

(via)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.