Nokia 8.1 Plus: Render-Bilder zeigen Ausschnitt im Display

Einige Hersteller haben den Trend bereits eingeläutet und setzen auf einen Ausschnitt im Display, um die Frontkamera unterzubringen. Unter dem Namen Nokia 8.1 Plus könnte auch HMD Global ein solches Smartphone veröffentlichen, wie erste Render-Bilder zeigen.

Für Nokia wäre es das erste Smartphone mit Loch im Display. Die Bilder sind mal wieder von OnLeaks und wurden bei 91mobiles veröffentlicht. Auch ein 360 Grad Video hat man wieder bereitgestellt, welches wir nachfolgend eingebunden haben:

Please activate JavaScript to view this content.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=odhO0fJf9wk

Beim Display können wir mit einer Diagonale von 6,22 Zoll rechnen, auch die Größe soll schon bekannt sein, die 156,9 x 76,2 x 7,9mm beträgt und an der dicksten Stelle auf 9,5 mm kommt. Auf der Rückseite sitzt eine Dual-Kamera mit Blitz sowie der Fingerabdrucksensor.

Laut OnLeaks ist der Name Nokia 8.1 Plus jedoch noch nicht sicher und nur eine Vermutung. Auch zur restlichen Ausstattung müssen wir uns noch etwas gedulden.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.