OnePlus 6T kommt ohne Triple-Kamera

OnePlus 6 & 6T im Vergleich | Bild: WinFuture.de

Vermutlich Mitte Oktober wird uns OnePlus das neue OnePlus 6T vorstellen. Nun ist ein erstes offizielles Bild der Rückseite und das zugehörige Logo aufgetaucht.

Beim OnePlus 6T hat man zuletzt über eine Triple-Kamera spekuliert, wie man sie beispielsweise vom Huawei P20 Pro kennt. Ein erstes Bild zeigt allerdings, dass bei der Kamera erst einmal alles beim alten bleibt. Es wird weiterhin eine Dual-Kamera auf der Rückseite zu finden sein, wie es beim aktuellen OnePlus 6 schon der Fall ist.

Dem Bild kann man aber auch entnehmen, dass der Fingerabdruckleser von der Rückseite verschwunden ist. Das hat OnePlus die Tage aber schon mit einem offiziellen Teaser bestätigt, beim OnePlus 6T wird dieser im Display integriert sein.

Bekannt geworden ist auch das neue Logo zum OnePlus 6T:

Geringfügige Änderungen im Innenleben

Die großen Änderungen zum Vorgängermodell werden sich also voraussichtlich auf den Fingerabdruckleser und die Waterdrop-Notch belaufen, wobei letztere noch nicht offiziell bestätigt ist. Diese ging zuletzt aus einer geleakten Verpackung hervor.

Weitere Änderungen soll es aber im Innenleben geben, so befindet sich das Noise-Cancelling Mikrofon auf der Oberseite nun links statt rechts. Auch der Power-Button soll eine leicht veränderte Position aufweisen. Insgesamt haben sich auch die Proportionen etwas geändert, womit wir vermutlich ein größeres Display von 6,41 Zoll im Format 19,5:9 mit 2.340 x 1.080 Pixeln sehen werden.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.