OnePlus 7 Pro: Technische Daten und Preise bekannt

Am 14. Mai wird OnePlus die neue OnePlus 7-Serie offiziell vorstellen, schon jetzt sind die technischen Daten und Preise bekannt geworden.

OnePlus wird bei seinem Pro-Modell auf ein 90 Hertz AMOLED-Display setzen, welches mit 3120 x 1440 Pixeln auflöst. Dabei verzichtet man auf eine Notch. Die Frontkamera hat man in Form einer Popup-Kamera untergebracht und der Fingerabdruckleser ist wieder im Display integriert.

Im Inneren hat man einen Snapdragon 855, der 6 GB, 8 GB oder sogar 12 GB RAM zur Verfügung haben wird, eingebaut. Ob man letzteres zurzeit braucht, wohl eher nicht.

Letzte Aktualisierung am 21.05.2019 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Partnerlink

Beim integrierten Speicher setzt OnePlus nun erstmalig auf den UFS 3.0 Standard, der noch schnellere Zugriffe verspricht. Erweiterbar ist der interne Speicher, wie bei OnePlus gewohnt, aber nicht.

Bei den Kameras sitzt auf der Rückseite ein Sony IMX586 als Hauptsensor mit einer f/1.6 Blende, optischem Bildstabilisator und einer 48 MP Auflösung. Weiterhin gibt es eine Weitwinkelkamera mit 117 Grad, f/2.2 Blende und ein 8 MP Sensor, der für den dreifachen Zoom verwendet wird.

Bei der Frontkamera setzt OnePlus auf einen Sony IMX471 Sensor, eine f/2.0 Blende und eine Kantenlänge von 1,0 Mikrometern.

Der Akku verfügt über 4.000 mAh, der über Warp Charge 30 auch relativ schnell wieder voll sein wird. Wireless Charging gibt es aber auch weiterhin nicht, auch eine IP67- oder IP68-Zertifizierung ist nicht vorhanden.

Die Preise werden wohl wie folgt aussehen:

  • 6/128 GB: 699 Euro in „Mirror Grey“
  • 8/256 GB: 749 Euro in „Mirror Grey“, „Almond“, „Nebula Blue“
  • 12/256 GB: 819 Euro in „Nebula Blue“

(via WinFuture)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.