OnePlus zeigt Prototyp mit 5G auf MWC

Bild: oneplus.com

Der Hersteller OnePlus wird auf dem Mobile World Congress in Barcelona einen Prototyp mit 5G-Unterstützung zeigen.

OnePlus wird auf seinem Stand das erste eigene Smartphone mit 5G-Unterstützung zeigen, dabei wird es sich aber noch um einen Prototyp handeln. Laut OnePlus soll das Smartphone dort sogar ausprobiert werden können.

OnePlus, at Qualcomm’s booth (Hall 3 Stand 3E10), invites all to connect and communicate with our community over a 5G network. Attendees will also be able to experience the capabilities of 5G gaming on a OnePlus 5G prototype. Keep an eye out for the limited-edition Qualcomm x OnePlus pin badge, only available at the OnePlus stand.

Im Prototyp dürfte OnePlus auf den aktuellen Qualcomm Snapdragon 855 setzen, der mit dem Qualcomm X50-Modem für eine 5G-Unterstützung kombiniert wird.

Der Hersteller hat in der Vergangenheit schon verlauten lassen, dass es sich beim Smartphone mit 5G nicht um das OnePlus 7 handeln wird. Das Modell mit 5G wird auch um 200 – 300 Dollar teurer werden.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.