Oppo Find X: 10 GB RAM Version bei TENAA aufgetaucht

Das Oppo Find X ist nicht neu. Das Smartphone mit ausfahrbarer Kamera ist schon länger auf dem Markt, auch wenn es offiziell nicht bei uns erhältlich ist. Recht interessant ist allerdings, dass man nun auch eine Version mit satten 10 GB RAM plant, wie ein Listing bei TENAA zeigt.

Auch wenn die Version mit 10 GB nur für den chinesischen Markt bestimmt ist, zeigt uns das Smartphone, wo es künftig bezüglich der RAM-Größe hingeht.

Während das neue Google Pixel 3 noch auf 4 GB RAM setzen wird, haben aktuell die meisten Smartphones schon 6 GB oder 8 GB verbaut. Das zeigt, wie groß aktuell die Spanne des verbauten Arbeitsspeichers sein kann, aber auch, dass Google selbst mit 4 GB RAM ein gutes Nutzungserlebnis schaffen kann.

Oppo wäre damit der erste Hersteller, der einem Android Smartphone 10 GB RAM verpasst. Ob das wirklich notwendig ist, werden wir sehen. Das ist schließlich mehr, also so manches Notebook standardmäßig besitzt. Zum jetzigen Zeitpunkt würde ich aber sagen, dass dies bei der Nutzung nicht wirklich auffallen wird.

(via)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.