Oppo / OnePlus: Drahtloses Laden dürfte bald kommen

Die Smartphones von Oppo und OnePlus sind bisher nicht drahtlos aufzuladen, nun ist Oppo dem Wireless Power Consortium beigetreten.

Hierzulande dürfte Oppo nicht bei jedem ein Begriff sein, doch wie OnePlus gehört auch Oppo zum chinesischen BBK-Electronics-Konzerns, weshalb die Smartphones beider Hersteller oft viele Gemeinsamkeiten haben.

Bisher sind die Geräte von Oppo und OnePlus noch nicht mit dem drahtlosen Ladestandard Qi ausgerüstet, laut OnePlus ist die Technik noch relativ langsam gegenüber dem schnellen Aufladen per Kabel und das Smartphone wird dabei auch sehr warm. Man arbeitet aber auch hart daran, das Feature künftig zu integrieren, hat man zuletzt verlauten lassen.

Nun scheint langsam Bewegung in die Sache zu kommen, denn Oppo ist dem Wireless Power Consortium beigetreten, wie man bei Chargerlab meldet. Auch andere Hersteller wie Apple, Samsung, Huawei, Google und LG sind dort Mitglied, um die entsprechende Qi Zertifizierung zu erhalten.

Es sieht also bisher sehr gut aus, dass wir das drahtlose Aufladen endlich in den nächsten Smartphones sehen werden. Da Oppo bisher weniger bei uns vertreten ist, dürfte das aber vielleicht schon für das kommende OnePlus 7 der Fall sein.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.