Oppo RX17 Pro kommt nach Europa

Das Oppo RX17 Pro ist für uns nicht neu, in China wird dieses unter dem Namen R17 Pro verkauft. Neu ist, dass es nun auch nach Europa kommt.

Die Ähnlichkeiten zum OnePlus 6T sind aber erkennbar, sind doch beide Firmen Teil des selben Konzerns. Beim Oppo RX17 Pro gibt es aber beispielsweise eine Triple-Kamera bzw. einen zusätzlichen 3D-Sensor auf der Rückseite, während das OnePlus 6T nur auf eine Dual-Kamera setzt.

Technisch gibt es aber nur einen Snapdragon 710, der mit 6 GB RAM kombiniert wird. Dazu gibt es 128 GB Datenspeicher und eine 3700 mAh Akkukapazität. Beim RAM und dem Akku liegt man also gleichauf mit dem OnePlus 6T, beim Datenspeicher bietet OnePlus mit 256 GB auf Wunsch auch mehr an.

Auf der Frontseite sitzt eine Kamera mit 25 Megapixel und einer Blende von f/2.0. Die Rückseite bietet 12 MP + 20 MP (f/1.5 -f/2.4, OIS) sowie zusätzlich einen 3D-Sensor, der für die Hintergrundunschärfe genutzt werden soll.

Please activate JavaScript to view this content.
Video-Link: https://twitter.com/ajmcgr/status/1057556209111187457

Wer gerne farbige Smartphones mag, wird mit dem Oppo RX 17 Pro aber einiges geboten bekommen. Während OnePlus nur auf dunkle Schwarztöne setzt, bietet man bei Oppo Emerald Green und Radiant Mist als Farbtöne an.

Verfügbar soll das Smartphone zeitgleich mit dem OnePlus 6T ab dem 6. November sein. Vermutlich wird es aber nicht in Deutschland angeboten, aus der EU ist der Import aber gänzlich leichter.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.