Panasonic: Toughbook T1 und Toughbook L1 in Video vorgestellt

Panasonic hat ein Smartphone und ein Tablet vorgestellt, welches auch einen harten Einsatz übersteht und einen austauschbaren Akku mitbringt. Zu beiden hat Panasonic nun ein Video veröffentlicht.

Mit 13,1 mm und 230 Gramm ist das Toughbook T1 nun nicht das dünnste und leichteste Smartphone, dafür kann es auch härtere Einsätze ab. Dieses überlebt Stürze bis zu 1,5 Meter und ist auch vor Staub und Wasser geschützt.

Ein möglicher Anwendungszweck könnte eine Inventartätigkeit sein, denn es gibt einen Barcode Scanner, der dann auf der Oberseite sitzt.

Das Smartphone besitzt ein 5 Zoll Display und kommt mit Android 8.1 Oreo. Auf der Seite befinden sich noch zwei Tasten, welche mit einer Funktion/App verknüpft werden können.

Please activate JavaScript to view this content.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=O2h6QlRa04g

Das Tablet von Panasonic trägt den Namen Toughbook L1. Dieses bietet ein 7 Zoll Display und kommt ebenfalls mit Android 8.1 sowie einem Gewicht von 440 Gramm.

Please activate JavaScript to view this content.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=gZ3vT1YOkw8

Bei der Ausstattung haben beide einiges gemeinsam. Beide kommen mit NFC, GPS sowie Barcode Scanner und sind in einer WiFi Only und einer LTE Variante zu haben.

Als SoC kommt ein Snapdragon 212 zum Einsatz, der schon etwas älter ist und nur vier ARM-Cortex-A7 Kerne mitbringt. Für die üblichen Tätigkeiten wie Inventarisierung, dürfte dieser aber ausreichen.

Das Besondere bei beiden Geräten: Der Akku kann gewechselt werden, ohne alle Anwendungen zu beenden. Wird das Gerät in den Energiesparmodus versetzt, wird über einen Kondensator-Puffer der Betrieb für 30 Sekunden aufrecht erhalten.

(via)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.