Pixel: Google kündigt Patch für Schnellladen an

Wer zurzeit ein Google Pixel der ersten Generation besitzt, hat möglicherweise Probleme bei der Schnellladefunktion festgestellt, wenn ein Netzteil eines Fremdherstellers genutzt wurde. Google hat nun ein Update angekündigt.

Auf Google Pixel (XL) Smartphones der ersten Generation treten zurzeit Probleme bei der Nutzung der Schnelladefunktion auf, wenn ein fremdes Netzteil genutzt wird.

We’re aware of an issue where non-Power Delivery (PD) USB-C chargers no longer rapidly charge the 2016 Pixel and Pixel XL after the upgrade to Android 9 Pie. The 18W rapid charger included in-box is a PD charger and does not exhibit this behavior. We are verifying a fix for non-PD USB-C chargers and will roll it out in the coming weeks.

Die Fremd-Netzteile können zwar weiterhin für das Aufladen genutzt werden, allerdings muss auf das schnelle Aufladen verzichtet werden. Voraussetzung ist allerdings Android Pie auf dem Smartphone, denn erst seit diesem Update treten die Probleme auf.

Solltet ihr auf das schnelle Aufladen angewiesen sein oder dieses nutzen wollen, muss zurzeit also zum Original Pixel-Netzteil gegriffen werden.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.