Pixel: Mehr als 75% nutzen bereits Android 9 Pie

In der Android Welt gilt Google mit seiner Updatepolitik zweifellos als Vorbild, auch wenn für das erste Pixel nun Schluss ist mit Versionsupdates und nur noch Sicherheitsupdates folgen werden. Für den ein oder anderen Käufer dürften die Updates auch das Argument für ein Pixel-Smartphone gewesen sein, sodass die aktuellen Zahlen eigentlich kaum verwundern.

Please activate JavaScript to view this content.
Video-Link: https://twitter.com/rosterloh/status/1050818121303449600

Laut Rick Osterloh von Google haben bereits mehr als 75% der Pixel-Besitzer ihr Smartphone auf Android 9 Pie geupdatet. Android 9 Pie wurde Anfang August freigegeben, somit ist das Ergebnis nicht schlecht, auch wenn man nicht vergessen darf, dass gar nicht so viele Pixel-Smartphones verkauft wurden.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.