Pocophone F1: Update bringt Widevine L1 und 60 FPS Aufnahmen

Xiaomi bietet mit der Untermake Pocophone entsprechende Leistung auf Flaggschiff-Niveau zu einem guten Preis. Nun erhalten Nutzer ein neues Update.

Der Hersteller hatte in einer Beta bereits die Unterstützung von Widevine L1 integriert, nun ist es auch in der finalen Version enthalten. Auch der Sicherheitspatch von März hat man im Update integriert.

Besonders Widevine L1 dürfte für die meisten interessant sein, so lässt es das Streaming von HD-Inhalten bei Streaminganbietern wie Amazon Prime Video und Netflix zu.

Weitere neue Funktionen umfassen eine Videoaufnahme mit 60 Frames pro Sekunde bei 4K sowie ein Game Turbo Modus.

Please activate JavaScript to view this content.
Video-Link: https://twitter.com/cmanmohan/status/1113796405095587843

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.