Samsung Galaxy M20 wird an drei Tagen verkauft

Mit dem Galaxy M20 bietet Samsung das erste Smartphone aus der M-Reihe auch in Deutschland an. Verkauft wird allerdings nur an drei Tagen.

Das Galaxy M20 bietet für 229 Euro ein 6,3 Zoll FullHD+ Display mit Infinity-V-Notch, wird von einem Exynos 7904 Octa-Core SoC angetrieben und kommt mit 4 GB RAM. Der interne Speicherplatz von 64 GB kann auf Wunsch auch per microSD Karte erweitert werden.

Als Kamera bietet man eine 13 MP + 5 MP Dual-Kamera, wobei zweiter Sensor für Weitwinkel Aufnahmen genutzt wird. Die Frontkamera bietet 8 MP. Besonders groß fällt der Akku mit 5.500 mAh aus, damit dürfte das Smartphone eine sehr lange Zeit abseits der Steckdose genutzt werden können.

Ein Knackpunkt: Beim Betriebssystem kommt es noch mit Android 8.1 Oreo, wo wir in diesem Jahr bereits Android 10 Q sehen werden.

Verkauft wird das Smartphone nur für eine begrenzte Zeit. Es ist bis morgen 19. März noch bis 10 Uhr bei Amazon oder im
Samsung Online-Shop bestellbar, die nächsten Termine sind dann der 25. März sowie der 1. April (kein April-Scherz). Der Verkauf startet immer um 10 Uhr und läuft dann 24 Stunden.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.