Samsung Galaxy Note 9: Dockless Desktop – Auslieferung ab 24. August

Es gibt mal wieder Neuigkeiten zum Samsung Galaxy Note 9, speziell zu DeX, der Möglichkeit das Smartphone als Desktop-Ersatz zu nutzen.

Bisher mussten Anwender eine spezielle Docking Station erwerben, wenn sie ihr Galaxy S9 oder Note 8 als Desktop-Ersatz nutzen wollten. Diese diente auch zur zusätzlichen Kühlung, denn im Desktop eXperience Modus (DeX) wird dem Gerät dauerhaft mehr Leistung abverlangt.

Please activate JavaScript to view this content.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=umvnRlj9yN8

Beim Galaxy Note 9 möchte Samsung das Vorgehen nun ändern. Nutzer sollen einen Monitor direkt per USB-C an das Smartphone anschließen können. Damit wäre es dann möglich, auch einmal spontan das Smartphone an einen Monitor anzuschließen, um zum Beispiel ein Video anzusehen. Eine Maus und Tastatur kann weiterhin per Bluetooth mit dem Gerät verbunden werden.

Damit fehlt jedoch erst einmal die Möglichkeit, weitere USB Geräte, Ethernet und Strom mit dem Smartphone zu verbinden. In diesen Fällen muss auch weiterhin zum Dock gegriffen werden.

Auslieferung ab dem 24. August

Auch bei den Terminen gibt es Neuigkeiten, so soll es beim 9. August für den Launch bleiben. Die Vorbestellung soll kurz nach dem Launch möglich sein und bis zum 23. August laufen. Ab dem 24. August soll dann die Auslieferung und die generelle Verfügbarkeit anlaufen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.