Samsung Galaxy S10: Vorstellungsdatum und erste Details

Bild: OnLeaks

Mit dem Galaxy S10 steht im Frühjahr 2019 das nächste Flaggschiff-Smartphone von Samsung an. Nun gibt es erste Details zum Preis und dem möglichen Markstart.

Bisher stand bereits der Februar 2019 für die Präsentation des Galaxy S10 im Raum. Bei Gizmodo wird man nun konkreter und will den 20. Februar 2019 als Event-Termin erfahren haben. Eine Vorbestellung ist ab diesem Termin möglich, der Markstart soll dann am 8. März 2019 erfolgen. 

Geplant sind wohl drei Modelle, zum einen das Galaxy S10, das Galaxy S10+ sowie ein Galaxy S10 Lite. Das Modell mit dem kleinsten Display stellt das S10 Lite dar, welches mit einem 5,8 Zoll Display ausgestattet sein soll. Das S10 wird 6,1 Zoll und das S10+ sogar 6,4 Zoll bieten. 

Please activate JavaScript to view this content.
Video-Link: https://twitter.com/evleaks/status/1071247338843320320

Als Fingerabdrucksensor wird man vermutlich einen Ultraschall-Sensor integrieren, der Iris-Scanner soll dagegen wegfallen. Wie auch beim Huawei Mate 20 Pro wird man vermutlich auch andere Geräte kabellos über Galaxy Smartphone aufladen können. Als Name für das Feature steht zurzeit Powershare im Raum.

Preislich wird das Galaxy S10 Lite bei umgerechnet 746 Euro liegen, es ist also eine UVP von 749 Euro wahrscheinlich. Beim Galaxy S10 können wir wohl mit 899 Euro rechnen, das Galaxy S10+ kann man bei 999 Euro erwarten. Nach oben ist noch reichlich Luft, das 1 TB Galaxy S10+ Modell wird vermutlich bei 1549 Euro liegen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.