Samsung Galaxy S9+: DeX Modus auch ohne Station oder Pad

Samsung bietet mit der Desktop-Oberfläche DeX eine echte Desktop Experience, auf dem Galaxy S9 und Galaxy S9+ allerdings nur mit entsprechender DeX Station oder DeX Pad. Das soll sich nun mit dem nächsten Update beim Galaxy S9+ ändern.

Dem Samsung Galaxy Note 9 hat man bereits seit Markstart die Möglichkeit auf DeX ohne entsprechendes Zubehör mitgeben. Dieses besitzt aber auch eine aktive Wasserkühlung, somit reicht dort ein entsprechendes USB-C auf HDMI Kabel aus.

Beim Galaxy S9+ ist natürlich keine Wasserkühlung vorhanden, weshalb der Funktionsumfang ein wenig eingeschränkt wird. Dort wird man nur maximal 5 Fenster ohne DeX Station oder Pad öffnen können. Normalerweise sind bis zu 20 gleichzeitig geöffnete Fenster möglich.

Der DeX Modus ohne Zubehör wird vermutlich mit dem größeren Update auf Android 9 Pie und Samsung Experience 10 verfügbar werden. Interessant wird aber noch, ob das Galaxy S9 vielleicht auch noch das DeX-Update erhalten wird.

Please activate JavaScript to view this content.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=n06WOzcL7Ys

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.