Samsung stellt neuen Exynos-SoC am 14. November vor

Samsung hat die Vorstellung des neuen Exynos-SoC für den 14. November 2018 auf Twitter angekündigt. Der neue SoC wird vermutlich im neuen Samsung Galaxy S10 zu sehen sein und dürfte auf den Namen Exynos 9820 oder Exynos 9850 hören. 

Aus bisherigen Gerüchten geht hervor, dass Samsung den neuen Exynos-SoC im 7-Nanometer Verfahren fertigen soll. Nach Apple und Huawei würde Samsung damit den dritten 7-nm-SoC auf den Markt bringen. Auch im Bereich künstlicher Intelligenz können wir vermutlich mit zwei NPUs im SoC rechnen.

Viele Informationen haben wir aber noch nicht, es bleibt also der 14. November abzuwarten.

Please activate JavaScript to view this content.
Video-Link: https://twitter.com/SamsungExynos/status/1060879822300348417

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.