Sony Xperia XZ3: Nun doch mit einer 48 MP Kamera?

Das Sony Xperia XZ3 könnte nun doch mit nur einer Kamera auf der Rückseite ausgestattet sein und auf den kürzlich von Sony vorgestellten Sensor mit 48 Megapixel setzen. 

Einem Leak im Juni zufolge nach, sollte das Xperia XZ3 eine Dual-Kamera auf der Rückseite besitzen. Nun gibt es ein neues Rendering, welches das Xperia XZ3 mit einer einzelnen Kamera zeigt. Sony könnte hier auf den vor ein paar Tagen enthüllten Sony IMX586 Sensor setzen, der 48 Megapixel bietet.

Grund für diese Spekulation bietet auch ein Ergebnis auf GFXBench, welches eine 47 MP Kamera zeigt.

Sony greift bei diesem Sensor auf die Quad Bayer Technik zurück, bei welcher Informationen aus vier Pixeln zusammengelegt werden. Dies führt zu einer besseren Bildqualität und ermöglicht auch in weniger lichtstarken Situationen rauscharme Fotos.

Das Rendering stammt hierbei von compareraja, welche auch ein Video dazu veröffentlicht haben:

Please activate JavaScript to view this content.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=IDcYYFW7cT0

Man erwartet das Sony Xperia XZ3 mit einem Snapdragon 845, kombiniert mit einer Adreno 630 GPU, 6 GB RAM und 64 – 128 GB Storage, welcher per microSD noch erweiterbar ist. Als Display verbaut Sony vermutlich 5,7 Zoll mit 2.160 x 1.080 Pixel.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.