Threema: Verbesserte Web-Version, Chat anpinnen und verbesserte Zuschneidefunktion

Threema hat ein Update für die eigene Messaging App veröffentlicht, welches die Version der App auf 3.5 hebt und die Nutzung der neuen Threema Web 2.0 Oberfläche ermöglicht.

Wer Threema-Web 2.0 nutzen mag, sollte das Update zeitnah einspielen, denn Threema-Web in Version 2.0 setzt die App in Version 3.5 voraus. Die neue Web-Version soll eine bessere Performance bieten und eine schnellere und flüssigere Navigation ermöglichen.

Neben der Nutzung der neuen Web-Version bringt das Update auch optische Anpassungen in der App. So gibt es nun einen Datumstrenner im Nachrichtenverlauf sowie eine leichtere Verwaltung von Gruppen und Chats, wenn man länger auf einen solchen tippt.

Neben allgemeinen Fehlerbehebungen sollte den Nutzern auch eine neue Zuschneidefunktion auffallen, ebenfalls können Chats nun auch angepinnt werden.

Threema ist für viele die datenschutzfreundliche Variante zu WhatsApp und dürfte auch künftig noch für den ein oder anderen interessant werden, denn Facebook möchte WhatsApp stärker monetarisieren und wird deshalb künftig Werbung einblenden. Die Threema App kostet zurzeit einmalig 2,99 Euro.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.