Twitter mit neuer Navigationsleiste in der App

Twitter hat ein serverseitiges Update für seine Android App geliefert, welches die obere Navigationsleiste auf die untere Seite bringt, ähnlich wie bei der iOS Variante.

Die Reiter für Startseite, Suche, Mitteilungen und private Nachrichten, welche in der Android Version bisher auf der oberen Seite untergebracht waren, befinden sich nun auf der Unterseite des Bildschirms. Damit ist es nun einfacher zwischen den einzelnen Tabs zu wechseln bzw. diese zu erreichen, wenn man das Gerät mit einer Hand bedient und beispielsweise durch die letzten Tweets scrollt.

Links: Die bisherige App; Rechts: Die neue Leiste

Allerdings bringt die Änderung auch einen Nachteil mit sich: Es kann nicht mehr zwischen den verschiedenen Reitern per Swipe gewechselt werden.

Please activate JavaScript to view this content.
Video-Link: https://twitter.com/TwitterSupport/status/1017530159098822656

Da es sich bei diesem Update um eine serverseitige Änderung handelt, ist kein Update der App notwendig. Bei unserem Test hat ein Neustart der App ausgereicht, um diese Änderung auf unserem Gerät nachzuvollziehen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.