VLC: Kein Download mehr im Play Store für Huawei Geräte möglich

Im Hause VideoLAN ist man auf Huawei Smartphones mit dem Umgang von Apps mit Hintergrundaktivität nicht zufrieden, dies führt bei den Nutzern zu Problemen bei der App-Nutzung. In Folge entfernt man bei Google Play nun die Kompatibilität bei Huawei Smartphones. 

Bei VideoLAN hat man sich nun bei der eigenen App VLC dazu entschieden, dass Nutzer von Huawei Geräten bei Google Play die App nicht mehr herunterladen können. Dazu hat man einzelne Huawei Geräte auf die schwarze Liste geschoben, sodass die App für diese Geräte bei Google Play als nicht kompatibel angezeigt wird. Diesen Schritt geht VideoLAN jedoch nur für die aktuellen Geräte von Huawei, dazu gehört beispielsweise das Huawei P20.

Als Grund gibt VideoLAN an, auf Huawei Geräten nicht mit dem Umgang von Apps mit Hintergrundaktivität zufrieden zu sein. Die Smartphones von Huawei handhaben Apps mit Hintergrundaktivität besonders streng, d.h. diese werden beendet bzw. eingefroren, wenn der Nutzer die App verlässt oder das Smartphone in den Standby wechselt.

VLC for Android
Preis: Kostenlos

Für den Nutzer ist dies zum einen positiv, denn die Akkulaufzeit dürfte verbessert werden, andererseits beschweren sich viele User, dass die App nicht wie gewünscht funktioniert und bewerten die App entsprechend schlecht im Play Store. Schließlich bietet die VLC App auch das Abspielen von Medien im Hintergrund an, was so erst einmal nicht funktioniert.

So schreibt ein Nutzer:

Wenn das Casting zu Chrome Cast gestartet wird läuft alles einwandfrei, aber sobald das Display von meinem Huawei p20 lite ausschaltet, so wird auch das Casting unterbrochen und startet erst wieder wenn ich das Display eingeschaltet habe.

Umgangen werden kann das Problem dadurch, dass in den Einstellungen des Huawei Smartphones die App als Ausnahme hinzugefügt wird, sodass die Hintergrundaktivität nicht mehr beeinflusst wird.

Please activate JavaScript to view this content.
Video-Link: https://twitter.com/videolan/status/1022033608670961665

Dies ist Nutzern, die zuvor ein Smartphone von einem anderen Hersteller hatten, jedoch vermutlich unbekannt.

Wer von dieser Restriktion betroffen ist und die VLC App vermisst, kann diese jedoch weiterhin über die APK manuell installieren. Diese ist auf der VideoLAN Webseite zu finden.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hinweis zum Datenschutz: Wir weisen daraufhin, dass als Name ein Pseudonym verwendet werden kann und die Angabe der E-Mail Adresse optional ist. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.